02161-30899-0 Kontakt ZUM ONLINE-DYDAQLOG ZUM ONLINE-DYDAQMEAS

dydaqlog - Einsatz im Straßenbau

Das mittelständische Straßen- und Tiefbauunternehmen Wilhelm Schütz GmbH & Co. KG entwickelt seit 2019 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Straßenwesen der Technischen Universität Darmstadt unter dem Projektnamen HEIZ einen Asphaltaufbau mit regelbarer Temperatur. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Asphaltflächen sind in Deutschland Temperaturen von minus 15 Grad Celsius im Winter bis zu 70 Grad Celsius im Hochsommer ausgesetzt. Diese Witterungsverhältnisse beanspruchen das Material enorm und können zu dauerhaften Schäden führen. Ziel des Projektes HEIZ ist es, die negativen Auswirkungen auf die Asphaltfläche zu reduzieren und dadurch die Lebensdauer zu verlängern.

Lesen Sie hier den vollständigen Applikations-Bericht...

Hinweis zu Cookies Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Nachfolgend können Sie einstellen welche Art von Services & Cookies Sie zulassen möchten.
Alle Akzeptieren
Einstellungen
Cookie Einstellungen Hier haben Sie die Möglichkeit der Auswahl oder Deaktivierung von Cookies.
Speichern
Alle akzeptieren
Zurück